Back
12.05.15

DWA stellt mit seinem Rebranding die Weichen für eine noch bessere Positionierung in Media und Marketing

Diese Woche haben wir unser Rebranding vorgestellt und unsere neue Webseite gelauncht.

Was bedeutet das für mich? Eine berechtigte Frage.

Wir glauben, dass eine gute Marke einprägsam sein und das widerspiegeln sollte, woran sie glaubt und wofür sie steht. Nur so ist es möglich, einen Eindrucke bei der Zielgruppe zu hinterlassen.

Unser Markenversprechen basiert auf der scheinbar einfachen Idee, Klarheit ins Chaos zu bringen. Damit reagieren wir auf die immer schnelleren Anforderungen in der Marketing- und Mediabranche.

Technologie spielt heute in mehr und mehr Bereichen eine immer größere Rolle und nimmt zugleich mehr Einfluss auf die Branche. Jetzt wird diese Technologie, die DWA seit Jahren so intensiv bewirbt, auch das Marketing maßgeblich beeinflussen – vielleicht nicht ganz unerwartet.

Dabei muss nicht erwähnt werden, dass die Vorzüge der Technologie auch eine Menge neuer Probleme mit sich bringen. Wir wissen, dass CMOs mit stetig neuen Herausforderungen konfrontiert werden. Zugleich wird von ihnen erwartet, dass sie diese erfolgreich meistern.

Mitarbeiter im Marketing sind heute mehr denn je unter Druck, ihre Erfolge an finanzielle Ergebnisse zu koppeln. Sie möchten verstehen, wie der neue Mix aus der verschiedenen Channels zusammenspielt und versuchen, die dabei anfallenden Daten und Technologien in eine funktionierende und performante Marketingmaschine zu verwandeln.

Dabei gibt es gute Gründe, begeistert zu sein. Zwar sind Veränderungen stets auch eine Herausforderung – diese bringen jedoch auch ein enormes Potenzial. Die Technologie hat dauerhaft die Branche verändert und Daten sind nun ein Teil jeder Lösung. Dadurch sind viele neue Dinge möglich.  Die Technologie "Programmatic Media" wächst schnell in den USA sowie auf den globalen Märkten und bereits zwei der neuesten Superbowl-Anzeigen wurden unter Verwendung von Daten gekauft. Außerdem gibt uns der Content-Konsum und das Engagement mit Daten ein besseres Verständnis der Customer Journey. Das bringt uns dem vielzitierten Ausdruck näher: "Wir erreichen die Menschen mit der richtigen Botschaft zur richtigen Zeit".

Bei DWA blicken wir auf eine lange Geschichte der traditionellen Bereiche Mediaplanung und -einkauf zurück. Nun können wir diese um Programmatic Media, Marketing-Automatisierung, Account Based Marketing, Content-Vermarktung und die Beratung in diesen Bereichen erweitern. Dazu haben wir in den vergangenen Jahren unser Know-How im Bereich Daten und Technologie vergrößert und sind hervorragende Partnerschaften eingegangen. Deshalb sind wir heute Vorreiter auf diesen Gebieten.

Wir sind bereit diesen Weg zu gehen und wollten, dass unsere Marke das reflektiert. Wir wurden eine neue Art von Agentur, die in den Bereichen Media, Marketing und Analyse sehr stark ist. Aus diesem Grund sind wir auf Zielgruppen fokussiert und können die Frage beantworten, wie man diese am besten erreichen kann und  zur Interaktion bewegt.

Wir sind fasziniert von den Möglichkeiten, das Engagement im Marketing zu verbessern. Zugleich blicken wir mit Bewunderung auf die Technologie, die dies ermöglicht. Das ist unserer Meinung nach notwendig, um Klarheit im Chaos zu schaffen.